Firmenservice

Die Erstellung eines qualifizierten Arbeitszeugnisses bedeutet für die meisten Arbeitgeber vor allen Dingen eins: Aufwand! Man muss sich Zeit nehmen, um das Aufgabenprofil des Arbeitnehmers auf den Punkt zu bringen und um sämtliche Leistungs- und Verhaltenskriterien zu beurteilen. Dabei muss man außerdem noch wohlwollend vorgehen, aber auch die Wahrheitspflicht beachten. In den letzten Jahren hat sich deshalb eine ganz spezielle Zeugnissprache entwickelt, die auch für viele Arbeitgeber nicht ganz einfach zu durchschauen ist. Viele Unternehmen sind daher dazu übergegangen, die Erstellung ihrer Arbeitszeugnisse an externe Dienstleistungsunternehmen auszulagern.
Auch wir bieten diesen Service für Unternehmen – unabhängig von Größe und Branche – an: Wir erstellen aussagekräftige, qualifizierte Arbeitszeugnisse für Ihre Mitarbeiter nach Ihren Vorgaben und Wünschen. Setzen Sie sich einfach per Mail, per Post oder per Telefon mit uns in Verbindung.

Wie funktioniert das?

Sie erhalten von uns einen Fragebogen, mit dessen Hilfe Sie die notwendigen Zeugniskriterien für Ihren Mitarbeiter bewerten können. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass das Zeugnis alle erforderlichen Angaben enthält. Darüber hinaus erfragen wir auch die besonderen Kenntnisse und Erfolge, um ein möglichst individuelles Zeugnis erstellen zu können.

Sie senden uns den ausgefüllten Fragebogen sowie möglicherweise bestehende Zwischenzeugnisse, Beurteilungsbögen, Stellenprofile per Mail oder Post zurück und anhand Ihrer Angaben erstellen wir innerhalb von drei bis fünf Werktagen einen ersten Zeugnisentwurf. Selbstverständlich können Sie mit uns eventuelle Änderungswünsche besprechen, die wir in der Endfassung berücksichtigen werden. Auf diese Weise entsteht ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis, mit dem Sie sich auch als Arbeitgeber identifizieren können. Bedenken Sie, die Qualität eines Arbeitszeugnisses hat auch gleichzeitig eine Außenwirkung für Ihr Unternehmen.

Den Zeugnistext müssen Sie dann nur noch auf Ihrem Geschäftspapier ausdrucken, unterzeichnen lassen und dem Mitarbeiter aushändigen.

 

Was kostet das?

Der Preis liegt je nach Umfang und Schwierigkeitsgrad des zu erstellenden Arbeitszeugnisses (Position des Mitarbeiters, Beschäftigungsdauer im Unternehmen) zwischen 69 und 159 EUR. Soll – etwa bei Betriebsstillegungen – eine Vielzahl von Arbeitszeugnissen (unter Umständen mit ähnlichen Tätigkeiten) erstellt werden, werden wir die Honorierung ensprechend anpassen. Sprechen Sie uns an! Fragen Sie! Probieren Sie es aus!