Anwaltsservice

Wir übernehmen die Erstellung von Arbeitszeugnissen für Ihre Kanzlei!

Für Rechtsanwälte gehören Arbeitszeugnisse von Mandanten zum täglichen Brot. Allerdings – und gerade, wenn das nur hin und wieder vorkommt -, dauert die Erstellung eines qualifizierten Arbeitszeugnisses manchmal auch ganz schön lange und nervt. Wie wäre es, wenn wir das für Sie übernehmen? Und Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft!
Wir erstellen aussagekräftige, qualifizierte Arbeitszeugnisse für Ihre Mandanten  – nach deren Vorgaben und Wünschen. Setzen Sie sich einfach per Mail, per Post oder per Telefon mit uns in Verbindung.

Wie fuktioniert das?

Sie erhalten von uns einen Fragebogen, den Sie leicht an das Corporate Design Ihrer Kanzlei anpassen können und den Sie an Ihre Zeugnismandanten weiterleiten.  Anschließend senden Sie uns den ausgefüllten Fragebogen sowie möglicherweise bestehende Zwischenzeugnisse, Beurteilungsbögen, Stellenprofile per Mail oder Post zurück und anhand dieser Angaben erstellen wir innerhalb von zwei bis fünf Werktagen einen ersten Zeugnisentwurf. Selbstverständlich können Sie mit uns eventuelle Änderungswünsche besprechen, die wir in der Endfassung berücksichtigen werden. Auf diese Weise entsteht ein aussagekräftiges Arbeitszeugnis, dass Sie schnell und unkompliziert an Ihre Mandanten weitergeben können.
Selbstverständlich werden wir über sämtliche Informationen, die wir von Ihnen oder Ihren Mandanten erhalten, Stillschweigen bewahren.

 

Was kostet das?

  • 109,00 EUR inkl. MwSt. für Arbeitnehmer ohne Führungsverantwortung innerhalb von zwei bis fünf Arbeitstagen
  • 159,00 EUR inkl. MwSt.für Arbeitnehmer mit Führungsverantwortung, verschiedenen Aufgabengebieten oder langer Unternehmenszugehörigkeit (ab 10 Jahren) innerhalb von  zwei bis fünf Arbeitstagen
  • 179,00 EUR inkl. MwSt für Geschäftsführer
  • Expresszuschlag, d.h. Lieferung innerhalb von 24 Stunden: 20,00 EUR (auf Anfrage)
  • Anpassung von Zwischenzeugnis zu Endzeugnis: Aufschlag  20,00 EUR