Zeugnisinhalt unter der Lupe

29
Nov
2018

Wie ist ein Arbeitszeugnis aufgebaut?

Ein qualifiziertes Arbeitszeugnis besteht aus acht Bestandteilen. Vom Einleitungssatz bis zur Schlussformel - hier finden Sie eine Übersicht!
4
Nov
2018

Die Tätigkeitsbeschreibung im Arbeitszeugnis

Die Tätigkeitsbeschreibung im Arbeitszeugnis ist eines der Kernstücke. Hier erfährt ein potenzieller Arbeitgeber, welche Tätigkeiten Sie zuvor verrichtet haben. Nur durch eine "gute" Aufgabenbeschreibung wird er in der Lage sein einzuschätzen, ob Sie die gewünschten fachlichen Qualifikationen und Erfahrungen für den Job mitbringen. 
14
Sep
2018

Zeugnistechnik: „Chef, was wollen Sie damit andeuten?“

Der perfekte Mitarbeiter von heute ist "hoch motiviert, zeigt außerordentliche Eigeninitiative, stellt private Belange stets zurück." Ihr Chef kann eine solche positive Formulierung im Arbeitszeugnis jedoch mit einem Schlag zunichte machen - durch die Verwendung einer sogenannten Zeugnistechnik.
14
Sep
2018

Welche Kenntnisse und Eigenschaften im Arbeitszeugnis stehen sollten

Ob Selbständigkeit, Kreativität oder Belastbarkeit: Welche Kenntnisse, Fähigkeiten und Eigenschaften im Arbeitszeugnis stehen müssen, richtet sich immer nach dem jeweiligen Jobprofil und dem Berufsumfeld. Überlegen Sie genau, worauf bei Ihrer Arbeit Wert gelegt wird. 
23
Jun
2018

Individualität im Arbeitszeugnis: Worauf kommt es an?

Umfassende Fachkenntnisse - Bla bla. Schnelle Auffassungsgabe - Bla bla. Was möchte ein zukünftiger Arbeitgeber im Arbeitszeugnis über Sie erfahren? Er will wissen, welche Kenntnisse und Erfahrungen Sie haben, welche Erfolge Sie vorweisen können, was Sie in Ihrem Job ausmacht? 
18
Apr
2018

Unternehmensbeschreibung im Zeugnis sinnvoll? (Umfrage)

Die meisten Arbeitszeugnisse enthalten heute nach der Einleitung eine kurze Darstellung des Unternehmens. Wozu das denn gut sei, fragen viele unserer Mandanten. Wir sagen, es ist sinnvoll …Nur so kann ein potenzieller Arbeitgeber einschätzen, ob sich der Mitarbeiter auch in dem neuen Unternehmen zurechtfinden würde.
12
Nov
2008

Zur vollen oder vollsten Zufriedenheit?

Zur vollen oder vollsten Zufriedenheit? Die Zusammenfassende Leistungsbewertung ist die zentrale Aussage eines Arbeitszeugnisses – die Gesamtnote. Geschulte Personalprofis können hier mit einem Blick feststellen, wie Ihre Leistung insgesamt beurteilt wurde. Grund genug, diese Position im Zeugnis genau unter die Lupe zu nehmen!
Diesen Beitrag teilen
Zeugnis-Check